Neun FED-zertifizierte Layouter verlassen zum Schuljahresende 2014 die bbs|me

Die Absolventen haben zusätzlich zu ihrem Berufsabschluss:

Staatlich geprüfter Elektrotechnischer Assistent (ETA)

Grundkenntnisse im industriellen Leiterplattenlayout erworben und diese vor einem Prüfungsausschuss des FED (Fachverband Elektronik- und Baugruppendesign) bestätigt.


Die Schüler der 'Zweijährigen Berufsfachschule ETA mit beruflicher Qualifikation' erarbeiten sich im Theorie- und Fachpraxisunterricht unter anderem Fachkompetenzen in Elektrotechnik, Elektronik, Leiterplattenherstellung und Projektmanagement als Querschnittsqualifikation.
Nach drei schriftlichen und einer praktischen Prüfung der ETA-Ausbildung besuchten neun Schüler und eine Schülerin einen dreitägigen Vorbereitungs-Kursus auf die zweitägige Prüfung zum FED-zertifizierten Layouter.
Die Prüfung besteht aus einer:
  • 6 bis 8-stündige praktische Prüfung
  • 1-stündige schriftlichen Prüfung
  • 15-minütiges Prüfungsgespräch
In der praktischen Prüfung wird mit einem industriellen Softwaretool (Pulsonix) das Layout einer industriellen Schaltung für eine doppelseitige Leiterplatte mit THT- und SMD-Bestückung erstellt.
Die schriftliche Prüfung besteht aus einem Multiple Choice Test mit fünfzig Fragen rund um die Leiterplatten-, Flachbaugruppen/Baugruppen und Geräteherstellung.
In der mündlichen Prüfung stellt der Kandidat sein Design vor und beantwortet im Rahmen des Produktkreationsprozess (PKP) Fragen zu Themen, wie:
  • Bibliotheksverwaltung,
    • neue Bauteile in THT und SMD erstellen und in die Bibliothek einfügen,
  • Schaltplan normgerecht erstellen,
  • Leiterplattentechnologie prüfen und verändern,
  • Layout aufgabenbezogen designen und
  • Ausgabedaten erstellen und interpretieren.
Sechs Prüflinge erreichten das Prädikat 'Erfolg' und drei das Prädikat mit 'gutem Erfolg'.

Der beste zertifizierte Layouter 2014: Anton Lavrentiev genoss in stiller Freude sein sehr gutes Prüfungsergebnis. Als sein Design auf der Projektionsfläche erschien wurde es von Herrn Gröner mit einem kurzen trockenen 'Wau' kommentiert.

Für die Absolventen liegen Arbeitsangebote aus der Elektronikindustie vor. Wir wünschen viel Erfolge beim Einstieg in die Welt der Elektronik.

Die Prüfungskommission besteht aus den Herren:
  • Gröner (FED),
  • Wiemers (Leiterplattenakademie)
  • Hiller/ Gräbel (bbs|me)
Praktische Prüfung ist immer sehr aufregend. Wie bekomme ich die Bauteile in bezug auf die Restriktions auf die Leiterplatte.




Mündliche Prüfung


Ausgabe der Zertifikate